ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Veranstaltungsservice Bamberg GmbH | Neuigkeiten

Wichtige Hinweise zu den Konzerten auf der Burg Wertheim

veröffentlicht am 15.07.2019


Viva Voce | 19.07.

Willy Astor | 20.07.

Wolfgang Ambros | 21.07.


Am Freitag, den 19. Juli ist es endlich wieder soweit! Die Open Air Konzerte auf der Burg Wertheim gehen in eine neue Runde!
Um ein optimales Konzerterlebnis zu gewährleisten, finden Sie hier nochmal die wichtigsten Tipps und Hinweise zu den Veranstaltungen:


Allgemeine Informationen:
Der Einlass zu den einzelnen Veranstaltungen beginnt am Freitag und am Samstag um ca. 19 Uhr und am Sonntag um ca. 18 Uhr. An der Abendkasse (am Eingang) sind für alle Veranstaltungen noch Karten erhältlich; zudem liegen dort die Presse- und Gästelisten aus.
Am Einlass werden strenge Taschenkontrollen durchgeführt. Taschen sind nur bis max. DIN A 4 Format zugelassen! Allgemein gilt: Je kleiner die Tasche, desto schneller die Kontrolle. Packen Sie also nur das Nötigste ein, um lange Wartezeiten zu vermeiden.
Bitte achten Sie außerdem darauf, keine verbotenen Gegenstände mitzubringen:
Das Mitführen von Klappstühlen, Glasbehältnissen, Dosen, Tetrapacks, Schirmen aller Art, jeglichen Formen von Waffen, Laserpointern oder pyrotechnischen Gegenständen ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Ebenso ist es nicht gestattet, professionelle Fotoapparate, Selfie-Sticks oder Videokameras mitzubringen. Handykameras sind erlaubt. Bitte nehmen Sie weder Essen noch Getränke mit aufs Gelände, im Burggraben vor Ort ist reichlich Gastronomie vorhanden.


Wetter:
Vor der Anreise zum Konzert empfiehlt sich immer der Blick auf das aktuelle Wetter, um richtig gekleidet zu sein. Das Konzert findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt; bei Abbruch der Veranstaltung aufgrund schlechter Witterung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Regenschirme sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.


Anreise/ Parkplätze:
Sie erreichen Wertheim über die Autobahn A3, Ausfahrt Marktheidenfeld/Wertheim oder Ausfahrt Wertheim/Lengfurt und in Anbindung an die A81 über die A6 und A7.
Die Burg Wertheim befindet sich in der Stadtmitte. Sie können den Schildern zum Parkhaus „Altstadt“ folgen, dieses ist während der Veranstaltungen länger geöffnet als üblich. Von dort aus führt ein Weg hinter der Kirche direkt zur Burg.
Bitte beachten Sie:
Parken ist nur in den Parkhäusern der Stadt möglich. Es ist nicht möglich, direkt zur Burg hochzufahren und dort zu parken! Gehbehinderte Menschen können hochgefahren werden, die Autos müssen allerdings wieder vom Gelände entfernt werden.


Hinweis für Rollstuhlfahrer:
Es besteht ein barrierefreier Zugang zu den Toiletten: Toiletten für Rollstuhlfahrer sind im Restaurant über einen Aufzug erreichbar.  



Wir wünschen allen Besuchern einen tollen Konzertabend!




Gefördert duch:

Initiative Neustart Kultur Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Gema